5 Sterne für Gesundheit und Schönheit

Dr. Peter Schnell

Events

11. bis 16. Februar 2019: OSTEOPOROSE: Früherkennung durch Knochendichtemessung

11. bis 16. Februar

Risokotest mit Calciumbilanz und Ultraschallmessung

Dichte Knochen oder Osteoporose?

Die Knochen geben unserem Körper Halt, Festigkeit und Schutz. Ein aufrechter Gang wäre ohne sie nicht möglich. Knochen sind jedoch keineswegs starre, leblose Körperteile. Sie unterliegen ständigen Auf- und Abbauvorgängen. Erst mit etwa 30 bis 35 Jahren hat der Mensch seine maximale Knochenmasse aufgebaut. Im weiteren Alterungsprozess und damit in einem ganz natürlichen Vorgang verliert unser Körper dann wieder jährlich 1-1.5% seiner Knochenmasse. Calcium ist für unseren Körper ein besonderes wichtiger Mineralstoff und Hauptbestandteil der Knochen. Erst durch dieses Calcium werden die Knochen hart und belastbar. Da der Körper das Calcium nicht selbst bilden kann, muss es über die Nahrung zugeführt werden. Erwachsene benötigen 1000 bis 1500mg Calcium täglich, um den natürlichen Verlust auszugleichen. Ansonsten entzieht der Körper den Knochen Calcium - die Knochen werden schwach und brüchig und es kann zu Osteoporose (Knochenschwund) kommen.

Osteoporose ist eines der weltweit grössten Gesundheitsprobleme, es kann Frauen und Männer jeden Alters treffen.

Wie stark sind Ihre Knochen? Dieser präventive Gesundheitscheck ist eine Früherkennung der Krankheit und sehr wichtig für eine Behandlung. Deshalb bieten wir Ihnen vom 11. bis 16. Februar die Möglichkeit für einen Risikotest mit Calciumbilanz und Knochendichtemessung an. Melden Sie sich noch heute an, Ihrer Gesundheit zuliebe.
Die Messung mit Beratung dauert ca. 20 Minuten und kostet CHF 25.00

.